Verkaufen

Verkäuferinformationen für den Kinderkleiderbasar in der Stadthalle in Neuffen

 

Anlieferung der Ware:

  • In einem Wäschekorb oder einer Klappbox
  • Taschen oder Tüten können wir aus logistischen Gründen nicht annehmen
  • Die Listennummer muss gut sichtbar an der Stirnseite des Korbes angebracht sein.
  • Maximal 40 Teile pro Liste

 

Kleidungsstücke

  • Frisch gewaschen oder gereinigt
  • Gebügelt
  • Im März nur Frühjahr-/Sommerbekleidung
  • Im Sept. nur Herbst-/Winterbekleidung

 

Schuhe

  • Maximal 3 Paar pro Liste
  • Geputzt
  • In sehr gutem Gesamtzustand

 

Spielsachen, Kinderwägen, Kindersitze, Fahrzeuge u.s.w.

  • Spiele sind vollständig und mit Spielanleitung
  • Kinderwägen, Fahrzeuge etc. sind technisch in tadellosem Zustand.
  • Autositze werden nur mit der gültigen EU-Norm ECE 44/ 03 bzw. 44/04 angenommen. Sitze bitte vorher kontrollieren und alte Sitze entsorgen!
  • Alle Gegenstände sind sauber
  • Keine Plüschtiere

 

Bitte zeichnen Sie Ihre Ware wie folgt aus:

  • Preise bitte nur in 50-Cent-Schritten angeben (z. B. 0,50€; 1,00€; 1,50€ …)
  • Rückseiten der Etiketten nicht beschriften
  • Strichcode unbedingt unversehrt lassen und nicht überschreiben oder durchstreichen.
  • Es können nur die aktuellen Etiketten verwendet werden.
  • Befestigung der Etiketten durch Einmalfäden oder Fäden, die mit der Pistole an den Waren befestigt werden. Beides erhalten Sie auf Anfrage über die Homepage.
  • Nicht erlaubt sind: Stecknadeln, Sicherheitsnadeln, Tacker, das Annähen der Etiketten mit der Nähmaschine.

 

Abgabetermin Freitag 17.30 – 19.00 Uhr

Abholtermin Samstag 18.30 – 19.00 Uhr jeweils in der Stadthalle in Neuffen.

Abholung der nicht verkauften Ware und des Erlöses kann nur zu diesem Termin erfolgen!

 

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG – mit der Abgabe Ihrer Waren zum Verkauf erklären Sie sich mit den unten genannten Bedingungen einverstanden:

  • Kleider und Gegenstände, die nicht den oben stehenden Kriterien entsprechen werden aussortiert und gelangen nicht in den Verkauf.
  • Kleidung und Gegenstände, die nicht während der angegebenen Abholzeiten geholt werden, führen wir einem wohltätigen Zweck zu.
  • Bei Abholung bitte selbständig die nicht verkaufte Ware kontrollieren; nur Eigentum mitnehmen!!!
  • Der Verkauf erfolgt als Dienstleistung im Namen des Verkäufers unter Ausschluss jeglicher Haftung. Insbesondere übernehmen wir keine Haftung für Ware die verloren, beschädigt, gestohlen, undeutlich ausgezeichnet oder falsch kassiert wurde.
  • Reklamationen nehmen wir nur direkt bei Abholung entgegen: Spätere Reklamationen können wir leider nicht berücksichtigen!
  • 10 % des Erlöses sind für einen wohltätigen Zweck bestimmt.
  • Für angefallene Kosten erheben wir einen Beitrag von 3,00 €. Die Beträge sind jeweils auf ihrer Abrechnung vermerkt.

Nicht benötigte Listen

Sollten Sie Ihre Liste kurzfristig doch nicht benötigen, bitten wir Sie sich spätestens eine Woche vor dem Basar bei uns per eMail zu melden, damit die Liste noch an andere Interessenten weitergegeben werden kann. Danke!

nach oben